Selberkäsen

In unserer 400-jährigen Alphütte können Gruppen von 4 bis ca. 30 Personen selber käsen wie anno dazumal! Das auf dem Holzherd im Käsekessi hergestellte Mutschli wird von uns während der Reifezeit gepflegt und gelagert und wird dann nach 8 Wochen an Sie versandt.

Und so läufts:
Die Käseherstellung für die Besucher dauert ca. 1 Stunde (Sie sind selber mit dabei, helfen mit, rühren, degustieren Molke und Frischkäse). Unser Käser ist während 4 Stunden an seiner Arbeit (Vorbereitungszeit bis Schlussarbeit).
Die Reifezeit des Käses beträgt etwa 8 Wochen. Sobald das Mutschli sein volles Aroma entwickelt hat, erhalten Sie es per Post (oder holen es bei uns ab). Je nach Zeit und Kreativität können Sie Ihre Käseetikette selber gestalten.

Kosten:
4 Museums-Mutschli à je ca. 1,5kg pauschal Fr. 340.00. In diesem Preis ist die Betreuung durch unseren Käser während der Herstellung und die Pflege während der Reifezeit inbegriffen. Zuzügl. Versandkosten und Museumseintritte für Gruppen/Vereine (Schüler bis 16 Jahre gratis Eintritt).

Runden Sie das Selberkäsen mit einem originellen Apéro bei uns im Museum ab oder geniessen Sie anschliessend ein währschaftes Nachtessen gleich nebenan in der Schaukäserei.

Freuen Sie sich auf einen erlebnisreichen und einmaligen Anlass!
Reservieren Sie Ihren Termin rechtzeitig.

Online-Buchung

Kaesen1.JPG

ALPHÜTTE
ALPHÜTTE
Käsemasse mit Bögli und Tuch herausnehmen
Käsemasse mit Bögli und Tuch herausnehmen
das Kessi benötigt Feuer ...
das Kessi benötigt Feuer ...