Bauen im Dorf

Vernissage

  • Freitag, 29. Oktober 2010, 18.30 Uhr

    Begleitveranstaltungen siehe am Schluss

  • Finissage

    • Sonntag, 30. Januar 2011, 15.00 Uhr

    Unterstützung

    • Ausserrhodische Kulturstiftung
    • Bundesamt für Kultur BAK, Heimatschutz und Denkmalpflege
    • "Bauen und Wohnen" (Teilprojekt des kant. Regierungsprogramms 2007-2011)
    • Appenzellische Gemeinnützige Gesellschaft (AGG)
    • Dr. Fred Styger Stiftung
    • Bertold-Suhner-Stiftung
    • Johannes Waldburger-Stiftung
    • Steinegg Stiftung
    • Huber + Suhner Stiftung
    • Tisca/Tiara-Stiftung
    • diverse Institute, Firmen, Sponsoren, Gemeinden

    Führungen

    • Samstag 4. Dezember 2010, 14 Uhr: Führung mit mazzapokora, Architekten Zürich und Paul Knill, Präsident BSA, Architekt Herisau
    • Samstag 15. Januar 2011, 14 Uhr: Führung mit Thomas Künzle, Architekt Zürich und Vincenzo Maddalena, Architekt Basel
    • Sonntag 30. Januar 2011, 14 Uhr: Führung mit Koller Koster Architekten, Appenzell/Zürich und Beat Müller, Achitekt Herisau

    weitere Frühungen auf Anfrage

    Begleitveranstaltungen

    • Montag, 1. November 2010, 19.30 Uhr:
      Abschaffung der Ortsbildschutzzone

      Jakob Brunnschweiler, Landammann AR
      Thomas Hasler, Architekt Frauenfeld
      Fredi Altherr, Architekt, Denkmalpfleger AR
      Marina Hämmerle, Direktorin Vorarlberger Architektur Institut Dornbirn
      Moderation: Rahel Marti, Leitende Redaktorin Hochparterre, Zürich
    • Montag, 15. November 2010, 19.30 Uhr:
      Baugesetze und Raumplanung - Absicht und Realität
      Christian Wagner, Architekt Trübbach
      Monique Keller, Architektin Schweizer Heimatschutz Zürich
      Beat Consoni, Architekt St. Gallen
      Beat Rey, ERR Raumplaner Herisau
      Moderation: Markus Buschor, Architekt St. Gallen
    • Montag, 29. November 2010, 19.30 Uhr:
      Entleerung der Dorfzentren
      Ueli Widmer, Alt-Regierungsrat AR
      Jens Weber, Baupräsident Trogen
      Christina Schumacher, Soziologin FHNW Muttenz
      Moderation: Köbi Gantenbein, Chefredaktor Hochparterre Zürich
    • Mittwoch, 19. Januar 2011, 19.30 Uhr:
      Zeitgenössische Handwerkskunst

      Roland Gnaiger, Architekt, Bregenz
      Annette Gigon, Architektin, Zürich
      Hannes Nägeli, Holzbauunternehmer, Gais
      Moderation: Hanspeter Spörri, Journalist und Moderator, Teufen
    • Mittwoch, 26. Januar 2011, 19.30 Uhr:
      Authentizität und Identität
      Einführung: Andrea Deplazes, Architekt, Zürich/Chur
      Astrid Staufer, Architektin, Frauenfeld/Zürich
      Nott Caviezel, Präsident EKD, Chefredaktor werk, bauen + wohnen, Zürich
      Agathe Nisple, Kulturvermittlerin Appenzell
    • Moderation: Peter Röllin, Kultur- und Kunstwissenschaftler, Rapperswil

  • Schwellbrunn
    Schwellbrunn