Buebetraum

Begleitveranstaltungen
Vernissage
  • Freitag, 30. September 2016, 19.00 Uhr

Begleitveranstaltungen

  • De Schneller ist de Gschwinder:
    Samstag, 17. Dezember 2016 - 13.30 bis ca. 15.00 Uhr
    - Welcher Bub hat nicht von ihr geträumt – von einer Carrera-Rennbahn! Für alle grossen und kleinen Rennauto-Nostalgiker beiderlei Geschlechts baut das Volkskunde-Museum an drei Tagen eine Rennbahn auf. Spielerischer Wettstreit ist dabei sehr erwünscht – und obendrein winken tolle Preise für die oder den Tagesschnellsten. Eine Anmeldung ist nicht nötig, bei grossem Andrang können wir jedoch Wartezeiten nicht ausschliessen.
  • Jo Siffert - Live Fast, Die Young
    Freitag, 18. November 2016 - 19.30 Uhr
    -Populär schon zu Lebzeiten, wurde er nach seinem Unfalltod mit 35 zur Legende: Jo Siffert (1936–1971) gilt noch heute als einer der zehn besten Rennfahrer aller Zeiten. 2005 setzte der Bündner Filmemacher Men Lareida dem charismatischen Champion aus Fribourg mit „Live Fast, Die Young“ ein cineastisches Denkmal. „Lareida huldigt dem Mythos des verrücktesten, mutigsten und schnellsten Schweizers der jüngeren Geschichte in einer beschwingten Hommage aus heutiger Sicht. Gab’s je einen ‚cooleren’ Schweizer als Jo Siffert, der Underdog in der Formel 1, der die Aura eines rebellischen Popstars versprühte?“ (josiffert-film.ch). D
    Das Volkskunde-Museum zeigt den Film in der Originalversion (dt/fr) mit deutschen Untertiteln (Dauer: 87 Min., ab 6 Jahren). Die Platzzahl ist beschränkt, rechtzeitige Reservation empfohlen.

  • De Schneller isch de Gschwinder
    Samstag, 18. Februar 2017, 13.30 bis ca. 15.00 Uhr
    - vgl. Datum 17.12.2016

  • Führungen für Gruppen und für Schulklassen sind jederzeit auf Anfrage möglich

Finissage
  • Sonntag, 12. März 2017
    Anmeldungen für die Veranstaltungen unter

Tel. +41 71 368 50 56 oder
info@appenzeller-museum.ch

button_back.gif
Carrera Rennbahn
Carrera Rennbahn
Ausstellung
Ausstellung
Eisenbahn
Eisenbahn